Logo

Was kostet eine Entrümpelung eines Hauses?

Der Räumungspreis ist abhängig von der Größe der zu räumenden Fläche, der Art der zu versendenden Gegenstände, dem Kaufpreis der Wertsachen und der Verfügbarkeit der Gegenstände.

Ein Haus (150 m²) kostet etwa 3.000 bis 5.000 Euro, eine Wohnung (50 m²) etwa 1.200 bis 3.000 Euro.

Es gibt viele Faktoren, die die Entrümpelungskosten beeinflussen.

• Parken Sie vor dem Haus.

• Auf welcher Ebene befindet sich das zu Räumende oder zu entrümpelnde Objekt?

• Gibt es Gegenstände, die noch verwendet werden können?

• und mehr.

Nach der telefonischen Kontaktaufnahme zur Entrümpelung Tirol können Sie die eine oder andere Frage zur Hausentrümpelung, Gratis Entrümpelung, Haushaltsauflösung Tirol oder andere Arten Ihrer Räumlichkeiten besprechen und klären. Um jedoch ein realistisches Angebot zu erhalten, ist eine Vor-Ort-Besichtigung durch unsere qualifizierten Gutachter erforderlich.

Entrümpelung

Haus entrümpeln Kostentabelle: Kosten im Überblick

Einfamilienhaus(Ohne Keller, Dachboden,Nebengelass usw.)130.02.561,20 €
Küche entrümpeln (Inkl.Schrankinhalt und Demontage)15.00390,00 €
Dachboden5.OG(Ganze Fläche Kniehoch gefüllt)50.001.050,80 €
Keller (z.B. nachWasserschaden undGanze Fläche Kniehoch gefüllt)30.00673,20 €
Garage(Ganze Fläche Kniehoch gefüllt)20.00484,40 €

Nehmen Sie doch einfach Kontakt mit unserer Entrümpelungsfirma in Tirol auf, wir beraten Sie gerne, selbstverständlich kostenlos!

Was kostet ein Zimmer zu entrümpeln?

Rechnen Sie grob mit rund 500 Euro pro Zimmer für die Entrümpelung ein Zimmer. Wie viel die Profis in Ihrem konkreten Fall kosten, hängt natürlich von der Größe des Zimmers oder des Hauses sowie dem Inhalt ab.

Rufen Sie uns Entrümpelungsfirma an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Besichtigungstermin. Unsere Experten unterbreiten Ihnen vor Ort ein unverbindliches Angebot für Wohnungen, einzelner Räume, Keller und Dachböden.

Entrümpelung

Entrümpelung Preis: Wovon sind die Kosten abhängig?

  • Größe: Zunächst kommt es natürlich auf die Größe des Objekts an. Ist es ein Haus mit Keller und Dachboden oder nur eine kleine Wohnung?
  • Abfallaufkommen: Wie viel Abfall fällt an? Wenn in großen Mengen verarbeitet wird, steigen die Kosten.
  • Abfallart: Womit umgehen? Ist es leicht zu handhabender Müll? Oder gibt es gefährliche Abfälle, die fachgerecht entfernt werden müssen? Bei Schadstoff- oder Sondermüll Trennungen kann sich ein höherer Arbeitsaufwand ergeben, der zusätzliche Kosten verursacht.
  • Containerkosten: Auch die Region spielt eine Rolle, wenn Container benötigt werden. Daher können die Kosten stark variieren.
  • Gemeindegebühren: Einige Gemeinden erheben Gebühren. Natürlich müssen Sie auch dafür bezahlen.
  • An- und Abreise: Um zum Arbeitsplatz zu gelangen, ist das Unternehmen mit Fahrzeugen ausgestattet. Auch diese Kosten tragen Sie.
  • Verpflegungskosten: Dienstleister müssen mit Lebensmitteln versorgt werden, insbesondere bei großen und zeitaufwändigen Aufträgen. Manchmal sind Übernachtungen erforderlich. Diese Gebühren sind auch in der Schlussrechnung enthalten.

Gibt es einheitliche Preise bei einer Entrümpelung?

Nein. Die Preise und Dienstleistungen der Anbieter sind sehr unterschiedlich. Daher empfiehlt sich bei der Auswahl eines Anbieters ein sorgfältiger Preis-Leistungs-Vergleich. Bitte beachten Sie, dass die Größe (m²) der Zimmer, deren Zustand und die überschüssigen Aussonderungen eine wichtige Rolle bei Bestimmung des Handels Preises spielen.

Call Now ButtonJetzt Anrufen