Logo

Zwangsräumung Tirol

Eine Zwangsräumung Tirol ein langwieriger Rechtsweg. Dieser Prozess beginnt mit einem Räumungsbescheid, häufig in Form einer Zahlungs- oder Kündigungsmitteilung, und gipfelt bei Bedarf in einer rechtswidrigen Inhaftierung, die von den örtlichen Strafverfolgungsbehörden durchgeführt wird.

Vor Einleitung des Räumungsverfahrens kann es sich lohnen, die Möglichkeiten direkt mit den Mietern zu besprechen. Eine Lösung zu finden, bevor ein Gerichtsverfahren eingeleitet wird, kann auf lange Sicht viel Zeit und Geld sparen. Wenn möglich, ist es im besten Interesse von Vermietern und Mietern, sich gemeinsam zu einigen.

Zwangsräumung Tirol

Wie läuft die Zwangsräumung ab?

Wenn eine Zwangsräumung Tirol schon bevorsteht, dann können Sie unser Team jederzeit kontaktieren. Wir stehen unseren Kunden 24h zu Diensten und bieten zunächst eine Erstbesichtigung an. Selbstverständlich völlig kostenlos und unverbindlich. Das Team kommt pünktlich vor Ort. Innerhalb 15 Minuten wird das Objekt begutachtet und all Ihre Wünsche werden beachtet.

Somit kann das Team mit den ganzen Ablauf bestmöglich einplanen und Ihnen einen unverbindlichen und fairen Angebot erstellen. Es ist uns wichtig dass all unsere Kunden und von unserem Service zufrieden bleiben daher bieten wir Ihnen die bestmöglichen Preise an und führen die Zwangsräumung besenrein durch.

Damit die Zwangsräumung hochprofessionell und stressfrei verläuft, ist es wichtig dass wir den ganzen Prozess bis auf das kleinste Detail einplanen. Kontaktieren Sie uns jetzt noch für einen Unverbindlichen und raschen Service der ersten Besichtigung. Wir stehen Ihnen 24 Stunden Fachgerecht  zur Hilfe. 

Zwangsräumung Tirol

Wie lange dauert eine Zwangsräumung im Durchschnitt?

Eine Zwangsräumung kann drei bis vier Wochen dauern. Vergleicht man diese Kosten mit dem niedrigen Preis einer Mieterüberprüfung, sprechen die Ergebnisse für sich – eine gründliche Mieterüberprüfung ist eine kostengünstigere und zeitsparendere Alternative.

Die Verwendung eines bereits von Anwälten geprüften Mietvertrags kann auch sicherstellen, dass beide Parteien über die im Falle einer Räumung festgelegten Prozesse informiert sind.

Wie hoch sind die Kosten für eine Zwangsräumung und wer trägt sie?

Die Kosten der Zwangsräumung Tirol werden unseren Kunden unverbindlich erstellt. Denn jedes Objekt und jedes gut ist  bei jedem Auftrag unterschiedlich.  Daher bieten wir all unseren Kunden eine kostenlose Besichtigung an.

Den Termin der Besichtigung können sie rund um die Uhr in Anspruch nehmen denn wir stehen ihnen sowohl telefonisch als auch per E-Mail zur Hilfe wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme und sind auch an Wochenenden Erreichbar. Natürlich versichern wir ihnen dass wir ihn in den  bestmöglichen Preis anbieten. Die Kosten der Zwangsräumung hat der Vermieter selbst zu tragen!

Zwangsräumung Tirol

Was passiert mit dem Mieter bei einer Zwangsräumung?

Wenn der Mieter die Zwangsräumung Tirol gewinnt, hat er das Recht, auf dem Grundstück zu bleiben. Wie weiter vorgegangen wird, entscheidet das Gericht im Einzelfall. Wie oben erwähnt, könnten mögliche Folgen sein: Gerichtsbeschlüsse können besagen, dass der Vermieter die Anwaltskosten des Mieters zahlt.

Welche Voraussetzungen gelten für die Zwangsräumung?

Eine Räumungsklage muss zuerst ordnungsgemäß zugestellt werden und der Mieter muss innerhalb der festgelegten Frist nicht nachgekommen, bezahlt oder geräumt haben. Dies muss geschehen, bevor der Vermieter das gerichtliche Räumungsverfahren einleiten kann, indem er Ihnen eine Räumungsklage wegen „rechtswidriger Inhaftierung“, einer so genannten Vorladung und Beschwerde, zustellt.

Der Vermieter ist möglicherweise für zusätzliche Gebühren verantwortlich, die an den Mieter gezahlt werden, abhängig von der Entscheidung des Richters – und davon, ob Sie das ordnungsgemäße Rechtsprotokoll für die Räumung befolgt haben.

Wenn Sie mit dem Ergebnis des Falls nicht einverstanden sind, können Sie eine Überprüfung beantragen, und Sie können möglicherweise eine zusätzliche Anhörung durchführen und weitere Beweise vorlegen.

Angenommen, Sie verlieren den Räumungsfall und Ihr Mieter begeht weitere illegale Aktivitäten auf Ihrem Grundstück oder bricht anderweitig den Mietvertrag. In diesem Fall können Sie den Vorgang wiederholen und erneut einen formellen Räumungsbescheid beantragen.

Zwangsräumung Tirol

Ihre Vorteile bei uns

Wenn Sie eine Zwangsräumug Tirol durchführen möchten, dann sind wir der perfekte Partner. Denn wir bieten Ihnen unzählige Vorteile an, die wir Ihnen wie folgt aufgelistet haben:

Call Now ButtonJetzt Anrufen